Beratung - Tag & Nacht

Beratung - Tag & Nacht

0 56 55 - 245

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung

Das ist zu erledigen

Das müssen Sie sofort erledigen

  • Bei einem Sterbefall im Haus einen Arzt rufen, der den Leichenschauschein ausstellt.
  • Die wichtigsten Papiere der oder des Verstorbenen bereithalten (welche das sind, erfahren Sie aus unserer Übersicht).
  • Informieren Sie das Bestattungshaus Halbig & Neukum. Sie erreichen uns telefonisch Tag und Nacht und auch an Feiertagen. Zentralruf 05655-245

Das kommt in den nächsten Tagen auf Sie zu:

Auf Wunsch kann Ihnen das von uns natürlich abgenommen werden.

  • Gestaltung der Trauerfeier abstimmen.
  • Fortsetzung des Versicherungsschutzes für Witwen, Witwer und Waisen bei der Krankenkasse beantragen.
  • Beim zuständigen Träger der Rentenversicherung die Witwen- bzw. Witwer- und Waisenrente beantragen.
  • Testamentseröffnung und Erbschein beim Notar oder Amtsgericht beantragen.
  • In Erbschaftsfragen sachkundigen Rat vom Notar oder Rechtsanwalt einholen. Gegebenenfalls auch einen Steuerberater befragen.
  • Gas, Strom, Telefon, Rundfunk, Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften abbestellen.
  • Dauer- und Abbuchungsaufträge bei Banken, Sparkassen und Bausparkassen ändern oder stornieren.
  • Die Mitgliedschaft der oder des Verstorbenen bei Vereinen, Verbänden etc. kündigen.

Eine individuell auf Sie abgestimmte Erledigungsliste kann Ihnen auf Wunsch von uns erstellt werden.